MANAGEMENT EDITION:

AudioWorkbook "Gestaltungsfreiheit durch integratives Führen"

AudioWorkbook "Integratives Führen"

Wenn der Begriff Führen fällt, dann entstehen bei Menschen sehr oft Bilder von: Bergführer – vorne hergehen – Entscheiden – der, der weiß wie es geht – Pionier – Macher – Gründerpersönlichkeit – bzw. Aussagen wie:

..."ein starker Mann muss her – einer, der endlich den „Saustall“ aufräumt" – ... bis hin zu Handlungen der Diktatoren der jüngeren und älteren Geschichte.

Dieses Bild entspricht dem historischen Verständnis von Führen

(und wird zurzeit leider von bestimmten Medien wieder stark aufgewertet und gefördert).

Wir zeigen mit unserem neuen AudioWorkbook ein anderes Führungsbild – aufbauend auf den Aussagen der humanistischen Psychologie, der Gestalttheorie der Berliner Schule, Darstellungen von Rudolf Steiner und den Modellen des NPI (Niederländisch Pädagogisches Institut um Bernhard Lievegoed, Hans v. Sassen, Friedrich Glasl und anderen) sowie der Trigon Entwicklungsberatung.

Neben Betrachtungen zu den aktuellen Herausforderungen im Thema MitarbeiterInnen-Führung und zu Werthaltungen im Führen leiten uns im vorliegenden AudioWorkbook die drei Hauptaspekte einer Führungskonzeption nach Friedrich Glasl:

• Führungsphilosophie
• Führungsstil
• Führungstechnik und Führungsinstrumente

CD1 + CD2:
Audiovortrag zu oben genannten Aspekten

CD3:
Mentalarbeit zum Thema: Geleitete Fantasie "Führungs-Kräfte"

 

 

HÖRPROBE:

Integratives Führen Trackliste

Mit der Beschreibung des Integrativen Führens wollen wir die Kernpunkte der Führungsarbeit mit MitarbeiterInnen darstellen, die in der Differenzierungs- und der Integrationsphase von Organisationen Anwendung finden. Dabei bleiben die Beschreibung von sinnverwandten Ansätzen wie zum Beispiel des Change Managements und der Unternehmensführung möglichen späteren Darstellungen vorbehalten.

Integratives Führen CD1 Track 10 - "Das Bild der Organisation"
00:00 / 00:00

Arbeitsbehelfe | Literatur

Grafiken zum Vergrössern anklicken

  Arbeitsbehelfe zu CD 1:  

Arbeit am Lebendigen

Übersicht

Arbeit am Lebendigen

Begriffe

 

Arbeit am Lebendigen

Führungsgrundsätze

 

 

Die Relation von Fach-, Führungs- und Managementaufgaben in Bezug auf Führungskomplexität

Führungsmodell

Hans von Sassen

 

Lebensphasenorientierte

Unternehmensentwicklung

die 7 Wesenselemente 

und 3 Subsysteme

 

  Arbeitsbehelfe zu CD 2:  

Entscheidungs-kontinuum

Führen

Herzberg-Studie

 

MBO-Prozessbild

Döring

 

Spielregeln

Team

 

U-Prozedur

Übersicht

 

  Modelle/Grafiken aus dem Booklet:  

Fotos: Karin Leisser, Wolfgang Döring  | Grafik-CD Covers: Oliver Stadlbauer | IT: Blue Unic | Website © by eptaphon/Bernd Kronowetter 2015 (WIX.com)