Wolfgang Döring

Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Selbstständiger Organisationsberater, Coach und Psychotherapeut. Mitgesellschafter der Trigon-Entwicklungsberatung. Diverse Ausbildungen in der humanistischen Psychologie, in der Gestalttheorie/Gestalttheoretischer Psychotherapie und Selbstentwicklungs-Arbeit anhand der Anthroposophie/Rudolf Steiner, Gründer des Labels „Eptaphon“ für AudioWorkbooks und Musik.

Schwerpunkte

  • Lebensphasenorientierte Unternehmensentwicklung (u.a. auf Basis der derzeitigen  Demographie-Entwicklung und dem Biographie-Modell von B. Lievegoed)

  • Integratives Projektmanagement (Verbindung von klassischem PM, PE und OE Ansätzen)

  • Entwicklungsprozesse initiieren, planen und begleiten

  • Unterstützung von Führungskräften in den Themen Integratives Führen und Work-Life-Balance 

 

Zu Wolfgang Dörings detailliertem Profil

Kaufmännische Ausbildung, langjährig Funktionen im Finanzmanagement europäischer Konzerne

Entwicklungsbegleitung

Psychodramapsychotherapeutin und

Hypnotherapeutin in freier Praxis bis 2014

6 Jahre Kriseninterventionen im Rahmen des Psychosozialen Akutteams Niederösterreich.

 

Autorin von Autosuggestionen, z.B. in

 

Ilse Döring

Bernd Kronowetter

Sänger, Komponist, Musikproduzent, Vocal Coach
 
Studium „Sologesang | Oper“ (Konservatorium d. Stadt Wien)
Engagements Salzburger Festspiele, Seefestspiele Mörbisch, Neue Oper Wien u.a.
2000-2008 Mitglied der Acappellaformation MAINSTREET.
 
Trainer in der Erwachsenenbildung / Gründungsmitglied von Eptaphon.
Vocal Coaching
 
 
zu Bernd Kronowetters detailliertem Profil